Bericht & Ergebnisse 3. Runde – Freitag, 2018-09-07

Die Finalisten stehen fest:

Die 2. Runde des Wiener Betriebsfußballcup´s wurde zu Ende gespielt und es haben sich nun die 8 Finalisten qualifiziert.

In drei sehr ausgeglichenen Gruppen gab es bis zum Schluss spannende Spiele.

In der Gruppe 1 kam PGF Bau und WKW weiter. Auch „Raiffeisen Immobilien“ wurde bester Dritter und steigt somit auch in die Finalrunde auf.

In der Gruppe 2 war wie erwartet NÖM AG zu stark und stieg somit als Gruppen Erster auf.

Platz 2 belegte völlig verdient das Team „bwinners“. Wie im Vorjahr stehen sie wieder in der Finalrunde.

„FMS Event Network“ konnte in allen Spielen gut mit halten, doch am Ende reichte es auch nicht als Dritter aufzusteigen.

„FH Wien“ war leider sehr geschwächt am Start. Ohne Wechselspieler war an diesem Tag nichts zu holen.

In der Gruppe 3 war es besonders spannend. „ WRWKS“ und „Team 19“ hatten beide 6 Punkte und stiegen somit auf. „Group M“ stieg dank des besseren Torverhältnisses mit 3 Punkten, noch als bester Dritter auf. „AWS“ hatte ebenfalls 3 Punkte, wurde in dieser Gruppe jedoch nur Vierter.

Am 21.9. geht’s es mit der Finalrunde weiter. Gespielt wird erstmals gleich im KO-System. Also es wird mit einem Viertelfinale begonnen.