Bericht & Ergebnisse 3. Runde – Freitag, 2018-02-16

Die Finalisten sind fixiert:

Der Wiener Betriebs Hallenfußballcup geht in die Endrunde. In der 3. Runde wurde um die besten 6 Finalplätze gekämpft. Das Niveau in den drei Gruppen war heuer besonders stark. Es gab kein Team, das ohne Punkteverlust den Aufstieg schaffte.

Zu erwähnen sind die beiden Teams der NÖM, die beide den Aufstieg feiern konnten. Sehr stark präsentierten sich Tudi und AWS mit technisch tollen Hallenkickern.

Wir freuen uns schon auf den 2. März, wenn dann die besten 6 Teams um den Titel spielen werden.

Hier die FINALISTEN:

  • NÖM AG 1
  • PGF Bau
  • AWS
  • Tudi
  • WKW
  • NÖM AG 2